Kooperationen

 

Ich werde ab und zu gefragt, ob ich nicht Lust hätte, das ein oder andere Buch zu besprechen, oder auch mal neue Kochutensilien oder Lebensmittel zu testen.

Das mache ich gerne. Schon allein, weil ich immer neugierig auf Neues bin und unheimlich gerne die unterschiedlichsten Dinge ausprobiere. Es macht mir einfach Spaß!

 

Und ja, ich schreibe dann auch gerne darüber, und teile das auf den verschiedenen Plattformen mit anderen.

Sollte ich Werbung machen, d.h. eine wie auch immer geartete Vergütung bekommen, dann könnt Ihr sicher sein, dass das deutlich dabei steht und als Werbung oder Kooperation benannt ist.

 

Ich berichte aber auch gerne über regionale Unternehmen, die etwas mit Lebensmitteln zu tun haben, und das ist dann keine bezahlte Werbung, sondern einfach nur mein Interesse. Ich bekomme nichts dafür, sondern finde es interessant und berichtenswert.

 

Ich sollte aber wohl erwähnen, dass ich auswähle, für wen oder was ich schreibe. Ich stehe nicht im Dienst irgendwelcher Verlage oder Unternehmen und trenne klar zwischen meiner Arbeit im Buchhandel, und diesem, meinem ganz eigenen, privaten Blog.

 

Sollte ich über Waren, Geräte, oder gar lokale Anbieter schreiben, dann schreibe ich so darüber, wie ich sie erlebt habe. Ich behalte mir vor, mir selbst eine Meinung zu bilden und diese mitzuteilen. 

Bücher stelle ich hier, im Gegensatz zu meinem Berufsalltag, nur dann vor, wenn ich sie selbst gut finde. Ganz persönlich. Subjektiv. Parteiisch. Ich bekomme auch keine Vergütung dafür. So kann man sicher sein, die hier vorgestellten Kochbücher sind zimtkringels Liebste.

 

Hier ein Beispiel für eine Kooperationsarbeit: Founderslink GmbH für Netzshopping

 

Sollte seitens eines Verlages oder Unternehmens Interesse bestehen, dann freue ich mich natürlich über Kontaktaufnahme:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.