Schneller Waldorfsalat

Juhuuu! Heute kam mein neuestes Spielzeug an! Ein Spiralschneider, mit dem man wunderbar kringeliges Gemüse schneiden kann!

Das braucht wahrscheinlich kein Mensch, aber ich hab solchen Spaß damit!

 

Hier kommt ein auf die Schnelle zusammenspiralter Waldorfsalat

Alles in allem keine 10 Minuten Zubereitungszeit!

 

Zutaten:

ca. 1/4 Knollensellerie

1 große Karotte

1 großer Apfel

6 EL Miracle Whip

Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Aromat

3 EL Walnußhälften

 

Jo, die Zubereitung ist nun echt kein Hexenwerk: Sellerie und Karotten werden geschält und im Spiralschneider in dünne Gemüsespaghetti gehobelt. Damit man sich beim Essen nicht noch mehr bekleckert, als das bei mir eh schon oft genug der Fall ist, schneidet man die Locken mit einer Küchenschere ein wenig kürzer. Den Apfel ungeschält kringeln. Falls man Obst und Gemüse hobelt, oder von Hand klein schneidet,  bitte vorher das Kerngehäuse des Apfels entfernen! Der Spiralschneider erledigt das von selbst. Ein paar Spritzer Zitronensaft über die Obst- und Gemüsespaghetti geben, damit sie nicht braun werden. Dann Miracle Whip mit den Gewürzen mischen, alles über das Gemüse geben und den Salt etwa eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Essen die Walnüsse dazu geben, und sich einbilden, Rohkost sei -trotz der Salatcreme- gesund. Lecker ist der Salat allemal!