Cherry Pie zum TraveltUeSdAy

Hallöchen, Ihr Lieben.

 

Normalerweise würde an dieser Stelle ein wenig Blabliblubber und dann ein Rezept auf Euch warten.

 

Keine Panik es gibt ja auch eins! Und zwar eins für ziemlich verflixt leckeren Cherry Pie.

 

Allerdings heute mal nicht direkt hier, sondern bei USA Kulinarisch, dem Blog der fantastischen Gabriele Frankemölle, wo ich Teil des TraveltUeSdAys bin.

 

Es ist mir eine große Ehre, zum illustren Grüppchen der Gastblogger zu zählen, das in diesem Jahr zum wohl bekanntesten Blog für alles Nahrhafte rund um die USA etwas beitragen darf.

 

Von Juli bis September erzählen wir Euch jedem Dienstag Geschichten vom Reisen und Essen.

USA-Reisen und USA-Essen natürlich, denn Gabi ist und bleibt die Queen of US-Food!

Ich erzähle Euch ein wenig, wie ich zu meiner kleinen Vorliebe für die Küche der Südstaaten komme und welche Bücher Euch vielleicht auch auf den Geschmack bringen könnten.

 

Der Pie ist übrigens eine ganz einfache Version eines Kirschkuchens, wie ihn Tante Polly in Mark Twain`s Tom Sawyer`s Abenteuer hätte auf den Tisch bringen können.

 

Schnell gemacht, aber so lecker! Hüpft einfach zu Gabi und lest nach!

Tolle Artikel sind bereits zusammen gekommen und ebenso tolle Sachen sind noch zu erwarten.

 

Guckt mal hier:

 

6. Juli: Bianca von Elbcuisine mit Mad Dog Salad

13. Juli: Maja von moey’s kitchen

20. Juli: Marco von BBQ Flavors Tootsie Style Texas Pork Steaks

27. Juli: Simone von Zimtkringel Cherry Pie

3. August: Thorsten von BBQPit Elote

10. August: Kai von 1000 kleine Dinge in Amerika S’mores

17. August: Michael von usa-info.net (Nationalpark- Geheimtipps)

24. August: Ursula von Taste of Travel Apple Cider Caramels

31. August: Christian von SavoryLens

7. September: Claudine von Country at Heart Pumpkin Cinnamon Cake

14. September: Tina von Küchenmomente

21. September: Jana von NomNomsFood

28. September: Simone von S-Küche

 

Ich freu mich auf jeden einzelnen Artikel!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    El-Fee (Donnerstag, 29 Juli 2021 23:01)

    Moin,
    ich hoffe, du kennst Joanne Fluke und ihre Protagonistin Hannah Swensen! Da gibt es Backrezepte und in den späteren Bänden auch Kochrezepte zum Krimi geliefert.
    Guten Appetit
    El-Fee