Als ich den Blog begann, war mir schnell klar, auf zimtkringel werden keine Restaurantkritiken stattfinden. Dazu fühle ich mich nicht berufen und als Laie würde ich mir auch nie anmaßen, Kochprofis zu beurteilen. Allerdings essen wir echt gerne mal auswärts, bunt und kreuz und quer. Wenn es also mal besonders nett war, gut geschmeckt hat, oder besonders war, wird es hier erwähnt.

zimtkringel sucht den Frühling auf der Schwäbischen Alb

Gut, es ist Februar, aber heute früh schien hier so schön die Sonne.

Ein idealer Tag, auf der Schwäbischen Alb zu gucken, wo denn der Frühling bleibt...

 

Vielleicht am Blautopf?

Nö!

Es ist kalt und neblig, dafür haben wir den ganzen Blautopf fast für uns allein.

mehr lesen 0 Kommentare

Currywurst aus Schwabilon

Also ich mache normalerweise eher keine Werbung, aber eben hab ich eine dermaßen gute Currywurst gegessen, die hat echt Anerkennung verdient!

 

Mitten in der schwäbischen Pampa,  steht seit kurzer Zeit ein einsamer Imbisswagen, der sich mittlerweile schon zum Geheimtipp entwickelt hat:

Mandokis Snackbar!

 

Currywurst aus heimischer Produktion mit der besten, natürlich selbst gemachten Sauce, die mir in langer Zeit auf den Teller kam!

 

Also liebe Leute, wenn Ihr auf dem Weg gen Süden vor dem Aichelberg eh im Stau steht, und das werdet Ihr, vertraut mir, dann fahrt mal in Kirchheim raus, und bestellt ne Wurst!  Gut gegen Urlaubsstress und echt lecker!

 

Kleiner Nachtrag: Ha! Kaum dreht man sich um, schon isser weg! Nee, nicht ganz weg, aber die Pampa war dann wohl doch zu einsam. Nun steht er in Kirchheim-Nabern auf dem Edekaparkplatz, und die Wurscht ist noch genauso gut!

 

0 Kommentare